• Motorola zeigt neue MTP8500Ex- und MTP8550Ex-TETRA-ATEX-Funkgeräte auf der Critical Communications World in Barcelona (19.-21. Mai)
  • Neue Funkgeräte in Hinblick auf höchste Sicherheit konzipiert / Sehr gute Sprachqualität auch unter extremen Arbeitsbedingungen
  • Verbesserte Empfängerempfindlichkeit sowie Sende- und Akkuleistung für tägliche Höchstleistungen im Einsatz
  • V.6 ATEX- und IECEx-zertifiziert für einen sicheren Betrieb in explosionsgefährdeten Arbeitsumgebungen
 
BARCELONA, SPANIEN, 19. Mai 2015 – Mit der Neuvorstellung der TETRA-ATEX-MTP8000Ex-Handfunkgerätefamilie verbessert Motorola Solutions grundlegend die sichere Kommunikation unter gefährlichen Arbeitsbedingungen. Die geschützten, robusten Funkgeräte der ATEX-Serie wurden spziell für den intuitiven Einsatz in explosionsgefährdeten Umgebungen wie in der Öl- und Gasindustrie, bei den Einsätzen von Feuerwehren und Rettungsdiensten oder in Minen und an Flughäfen entwickelt. Sie bieten die beste Sendeleistung, Empfängerempfindlichkeit, Audioqualität und Konnektivität in ihrem Segment und ermöglichen dadurch ein sicheres und effizientes Arbeiten.
 
"Mit der einzigartigen, leicht nutzbaren T-förmigen Haptik der MTP8000Ex-Handfunkgerätefamilie ist ein sicherer Betrieb unter schwierigsten Arbeitsbedingungen möglich. Dort, wo Nutzer sich auf ihre Funkabdeckung verlassen sowie klar und deutlich kommunizieren müssen", sagt Manuel Torres, Senior Vice President and General Manager, Europe, Africa, Latin America and Caribbean Region bei Motorola Solutions. "Wir haben Form und Funktion komplett überarbeitet und optimiert. Dadurch bieten wir Nutzern die sicherste Kommunikationslösung in diesem Bereich und höchste Flexibilität, um sie speziell an ihre Anforderungen in gefährlichen Arbeitsumgebungen anzupassen."
 
Es ist das einzige ATEX-Funkgerät mit einer leistungsstarken Class 3L-Sendeleistung, und es weist eine verbesserte Empfängerempfindlichkeit auf. Damit bieten die Funkgeräte der MTP8000Ex-Familie die bestmögliche Funkabdeckung in gefährlichen Umgebungen, in denen andere Funkgeräte Probleme bekommen könnten. Die einzigartige Signalanzeige mit wechselnden Farben am Sockel der Geräteantenne zeigt Nutzern sofort visuell an, ob eine Funkabdeckung vorhanden ist. Dabei ändert sich die Farbgebung von rot auf grün, wenn sich die Funksignalabdeckung verbessert. Die Funkgeräte ermöglichen eine klare und deutliche Kommunikation, sodass eine Unterhaltung selbst bei durchgängigen Hintergrundgeräuschen über 85 Dezibel möglich ist.
 
Die Motorola MTP8000Ex-Familie unterstützt sowohl kabelgebundenes als auch drahtloses Zubehör und lässt sich damit an verschiedene Einsatzanforderungen in ATEX-Umgebungen anpassen.
 
Zusammen mit den Funkgeräten der MPT8000Ex-Familie stellt Motorola Solutions auch neues ATEX-Zubehör wie ein Lautsprechermikrofon mit aktiver Geräuschunterdrückung (Active Noise Cancelling, ANC) vor. Es verfügt über eine NEXUS-Anschlussbuchse, mit der sich das Lautsprechermikrofon um zertifizierte Ohrhörer, Headsets und Atemschutzgeräte erweitern lässt. Damit haben Nutzer eine umfassende Kommunikationslösung zur Verfügung, die sie in vielen verschiedenen extremen Einsätzen unterstützt.
 
Mit dem klassischen Bluetooth (2.1) sowie dem sicheren, energieeffizienten Smart Ready Bluetooth (4.0) verfügt die MTP8000Ex-Familie über zusätzliche Konnektivität und ermöglicht damit Applikationen in Verbindung mit vielen anderen Geräten: Audiozubehör wie Sprechtasten (PTT) und drahtlose Mikrofonlautsprecher, Tablets und intelligente Endgeräte für die Datenerfassung, Biometrie-Lösungen wie Herzfrequenz-, Ortungs- und Umweltsensoren, die den Nutzer benachrichtigen, wenn gefährliche Gasmengen nachgewiesen werden. Durch die kabelgebundenen und drahtlosen

Kommunikationsmöglichkeiten wird die Flexibilität deutlich gesteigert. Damit definiert Motorola Solutions ATEX-Funksysteme neu und macht sie smarter, sodass Nutzer deutlich mehr Einsatzmöglichkeiten zur Verfügung haben während sie gleichzeitig bestmöglich geschützt sind.
 
HINTERGRUNDINFORMATIONEN
  • Die MTP8000Ex-Familie besteht aus einem Funkgerät mit eingeschränkter Tastatur, dem MTP8500Ex und einem mit kompletter Tastatur, dem MTP8550Ex.
  • Die Motorola MTP8000Ex-Serie ist widerstandsfähig, ultrarobust und entspricht den Schutzklassen IP65, IP66 und IP67.
  • Durch das ergonomische T-förmige Design mit dualem Display (auf der Oberseite und der Frontseite) und die strukturierte Sprechtaste lassen sich die Funkgeräte insbesondere auch mit Schutzkleidung und dicken Handschuhen leichter bedienen.
  • Notruffunktion mit automatischer Freischaltung des Mikrofons und Übertragung von SDS-Nachrichten
  • Übermittlung von Text- und Statusnachrichten
  • Erweiterte Akkuleistung über mehr als 16 Stunden für lange Schichten und ungeplante Situationen
  • Namensschild für eine einfache Identifizierung des Funkgeräts
  • Die Funkgeräte erfüllen V.6 ATEX- und IECEx-Standards.
 
 ###
 
WEITERE INFORMATIONEN
 
Website:         Motorola Solutions
Video:             MTP8000Ex-Einführung
MTP8000Ex-Überblick
Twitter:          @MotSolsDE
LinkedIn:        Motorola Solutions
 
###
 
Pressekontakt:
Susanne Stier
Telefon: +49 - (0)6126 - 9576 - 502
Mobil: +49 - (0)172 - 6161 - 773  
Susanne.Stier@motorolasolutions.com
www.motorolasolutions.de

Über Motorola Solutions
Motorola Solutions (NYSE: MSI) bietet innovative sicherheitskritische Kommunikationslösungen und -services für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben sowie Unternehmen. Die zukunftsweisenden und hochverfügbaren Lösungen ermöglichen Anwendern eine  uverlässige Kommunikation zur Erhöhung der Sicherheit im öffentlichen und nicht-öffentlichen Bereich. Weitere Informationen finden Sie im Motorola Solutions Newsroom oder über den News Feed.

MOTOROLA, MOTO, MOTOROLA SOLUTIONS und das stilisierte M-Logo sind Markenzeichen oder registrierte Markenzeichen der Motorola Trademark Holdings, LLC und werden unter Lizenz verwendet. Alle anderen Markenzeichen sind das Eigentum der jeweiligen Besitzer. ©2017 Motorola Solutions. Alle Rechte vorbehalten.
<< Back