Motorola TETRA-Digitalfunk garantiert zuverlässige Sprach- und Datenkommunikation bei einer der größten deutschen Transportgesellschaften / Servicevertrag garantiert reibungslosen Betrieb

IDSTEIN – 26. Mai 2014 – Motorola Solutions hat den Auftrag erhalten, das bestehende TETRA-Digitalfunksystem der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) zu modernisieren und zu erweitern, das für eine zuverlässige Sprach- und Datenkommunikation bei einer der größten Verkehrsallianzen Deutschlands sorgt. Gleichzeitig hat die rnv mit Motorola einen Servicevertrag für die Dauer von elf Jahren abgeschlossen, der unter anderem technischen Rund-um-die-Uhr-Support, Wartung, System-Upgrades, Sicherheits-Updates und Reparaturen umfasst. Damit ist auch künftig ein reibungsloser Betrieb des TETRA-Digitalfunksystems bei der rnv gewährleistet. Die rnv betreibt Stadtbahn-, Straßenbahn- und Buslinien in den Städten Mannheim, Heidelberg, Ludwigshafen und Weinheim sowie den Regionen Rhein-Neckar, Rheinland-Pfalz, Bad Dürkheim und im Kreis Bergstraße mit über 164 Millionen Fahrgästen pro Jahr. Das moderne TETRA-Digitalfunksystem ermöglicht einen optimalen Fahrgastservice und unterstützt die rnv-Mitarbeiter bei der Betriebsüberwachung sowie die Steuerung der dynamischen Fahrgastinformation auf den Linien der rnv. Das Projekt wird von dem Generalunternehmen Trapeze Switzerland GmbH realisiert. Der langjährige Motorola Partner gehört zu den weltweit führenden Anbietern von Softwarelösungen und intelligenten Transportsystemen für Verkehrsbetriebe und Verkehrsorganisationen.

DIE WICHTIGSTEN FAKTEN

  • Die rnv modernisiert ihr TETRA-Digitalfunksystem durch die Einführung eines neuen Motorola Dimetra IP Release 8.x TETRA-Systems für eine sichere und zuverlässige Kommunikationsleistung im geschäftskritischen Einsatz. Das Motorola Dimetra IP Release 8.x bietet eine automatische System-Upgrade-Funktionalität, sodass sich Upgrades schneller durchführen lassen und der Bedarf an Unterstützung durch Spezialisten und kostenaufwändigen Support reduziert wird. Das neue System erlaubt nahezu nahtlose Upgrades, wobei Serviceausfälle um mehr als 60 Prozent im Vergleich zum vorherigen Release gesenkt werden.
  • Alle elf angeschlossenen Basisstationen werden im Zuge der Zusammenarbeit auf das aktuelle Software-Release erweitert. Darüber hinaus wird dem Kunden das gesamte TETRA-Digitalfunksystem für die Adaption des Intermodal Transport Control Systems (ITCS) zur Verfügung gestellt. Das ITCS gibt dem Disponenten einen Echtzeitüberblick über das komplette Liniennetz der rnv. Damit lässt sich jederzeit die genaue Position der Fahrzeuge abrufen. Die Adaption der ITCS-Funkleitstelle wird mit der neuen Dispatch Communication Subsystem (DCS) Server-Architektur für virtuelle Disponentenplätze ausgeführt und stellt für das ITCS eine Ethernet-Schnittstelle mit Steuerung und Sprachkommunikation zur Verfügung. Weiterhin wird das ITCS-System seine Datenübertragung von Paketdaten auf Kurzdaten umstellen und somit im Short Data Service (SDS) Modus mit weiteren Organisationskanälen ausgerüstet.
  • Durch den Serviceauftrag, den die rnv auf die Dauer von elf Jahren mit Motorola abgeschlossen hat, ist gewährleistet, dass das TETRA-Digitalfunksystem jederzeit zuverlässig im Einsatz ist. Der Servicevertrag umfasst unter anderem technischen Rund-um-die-Uhr-Support durch spezialisierte Techniker (Motorola Remote Technical Support Services). Des Weiteren übernimmt Motorola die vorbeugende Wartung der Technologie für einen optimalen Betrieb der Infrastruktur sowie System-Upgrades und Sicherheits-Updates. Dadurch ist das TETRA-Digitalfunksystem jederzeit auf dem neuesten Stand der Technik. Auch Reparaturen und der Austausch defekter Komponenten sind im Rahmen des Servicevertrags abgedeckt (Advanced Exchange Repair), sodass der rnv keine unvorhergesehen Kosten für Ersatzteile entstehen.
  • Die von mehreren Städten gegründete Rhein-Neckar-Verkehr GmbH ist eine der größten Verkehrsallianzen in Deutschland. Die rnv betreibt Stadtbahn-, Straßenbahn- und Buslinien in den Städten Mannheim, Heidelberg und Ludwigshafen und ist im südhessischen Raum mit Tochterunternehmen präsent. Mit rund 200 Kilometern Schiene verfügt das Unternehmen über das längste zusammenhängende Meterspurnetz Deutschlands. Zu diesem Netz gehören nicht nur Bus- sowie Straßen- und Stadtbahnlinien, sondern auch zwei Eisenbahnstrecken. Mit über 1.800 Mitarbeitern unterhält die rnv 188 Straßen- und Stadtbahnen sowie 173 Busse.
  • Das Motorola TETRA-Portfolio umfasst Infrastrukturlösungen, Endgeräte, Applikationen und Services, die mittlerweile in über 100 Ländern zum Einsatz kommen. Bis heute behauptet das Unternehmen eine führende Position im Bereich TETRA-Digitalfunklösungen und hat weltweit mehr als zwei Millionen TETRA-Digitalfunkgeräte ausgeliefert. Die robusten, intuitiv bedienbaren Produkte von Motorola durchlaufen bereits während ihrer Entwicklungsphase umfangreiche Tests, um die hohe Qualität und zuverlässige Handhabung auch unter Extrembedingungen zu gewährleisten.

ZITATE

Dr. Peter Raue, Leiter Grundsatzfragen Infrastruktur und stellvertretender Betriebsleiter BOStrab, Rhein-Neckar-Verkehr GmbH

„Auf Basis der erfolgreichen Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren haben wir uns entschieden, die Kooperation mit Motorola und Trapeze auch in der Zukunft fortzusetzen. Wir sehen die Vorteile in der Zuverlässigkeit der Anlagenkomponenten und der hieraus resultierenden hohen Verfügbarkeit des Gesamtsystems. Das TETRA-Digitalfunksystem ermöglicht uns eine zentrale Koordination und ein besseres Management unserer Fahrzeuge, Einsatzkräfte und technischen Anlagen in der gesamten Region. Mit Hilfe des Trapeze/Motorola Gesamtsystems haben wir in den vergangenen Jahren unseren Fahrgästen Schritt für Schritt ein zuverlässigeres Angebot machen können.“

Andreas Kroll, Projektverantwortlicher rnv, Trapeze Switzerland GmbH

„Wir sind sehr stolz darauf, eines der wichtigsten Transportunternehmen in Deutschland mit unserer intelligenten Software-Lösung und unseren Services zu unterstützen, welche die TETRA-Digitalfunksysteme von Motorola optimal ergänzen. Gemeinsam unterstützen wir die rnv dabei, ein modernes Transport- und Serviceangebot für die Fahrgäste zu schaffen.“


Klaus-Dieter Drossel, Sales Director Key Accounts, Motorola Solutions Germany GmbH
„Wir haben unsere TETRA-Expertise in diesem erfolgreichen Projekt über mehrere Jahre hinweg unter Beweis gestellt und wir freuen uns, dass wir erneut von der rnv ausgewählt wurden. Durch das Upgrade und den Ausbau rüsten wir das TETRA-Digitalfunksystem der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH für künftige Anforderungen. Wir verfügen über jahrelange Erfahrung und nachgewiesenes Know-how in zahlreichen Anwendungen im ÖPNV.“


WEITERE INFORMATIONEN


Website:
Motorola Solutions

Motorola TETRA-Portfolio
Twitter: @MotSolsDE

###

Über Motorola Solutions
Motorola Solutions ist ein führender Anbieter von geschäfts- und sicherheitskritischen Kommunikationslösungen und -services für Unternehmen und Behörden. Durch einzigartige Innovationen und Kommunikationstechnologien nimmt Motorola Solutions weltweit eine Vorreiterrolle ein und versetzt Kunden in die Lage, in den entscheidenden Momenten ihr Bestes zu geben. Motorola Solutions wird an der New Yorker Börse unter dem Tickersymbol „MSI“ gehandelt. Weitere Informationen gibt es unter www.motorolasolutions.de. Die neuesten Informationen sind über den Newsroom oder über den News Feed verfügbar.

Die Motorola Solutions Germany GmbH ist die deutsche Tochtergesellschaft der Motorola Solutions, Inc. Das Geschäftsfeld der Motorola Solutions in Deutschland umfasst Funkgeräte und -systeme für die sicherheitskritische Kommunikation, mobile Computer, Barcodescanner, WLAN-Technologien, RFID-Systeme sowie Service- und Managementlösungen. Die deutsche GmbH erzielte 2012 einen Umsatz von rund 481,4 Millionen Euro.

Pressekontakt:
Susanne Stier
Telefon: +49 - (0)6126 - 9576 - 502
Mobil: +49 - (0)172 - 6161 - 773
Susanne.Stier@motorolasolutions.com
www.motorolasolutions.de

MOTOROLA, MOTO, MOTOROLA SOLUTIONS und das stilisierte M-Logo sind Markenzeichen oder registrierte Markenzeichen der Motorola Trademark Holdings, LLC und werden unter Lizenz verwendet. Alle anderen Markenzeichen sind das Eigentum der jeweiligen Besitzer. ©2014 Motorola Solutions. Alle Rechte vorbehalten.


 
<< Back