• 25.000 TETRA-Funkgeräte und Services für 1.500 Nicht-Polizei-Sicherheitsorganisationen
  • Rahmenvertrag umfasst die Lieferung von TETRA-Digitalfunkgeräten, Zubehör, Training- und Logistikleistungen

IDSTEIN – 1. April 2015 – Motorola Solutions hat das aktuelle Vergabeverfahren der Gebäudemanagement Schleswig-Holstein AöR (GMSH) für den BOS-Digitalfunk gewonnen.
 
Dem Vertrag zufolge wird Motorola Solutions die etwa 1,500 nicht-polizeilichen Sicherheitsbehörden in Schleswig-Holstein mit rund 25.000 TETRA-Endgeräten beliefern. Die Digitalfunkgeräte inklusive Zubehör und Serviceleistungen kommen bei allen Rettungsdiensten, Berufs- und Freiwilligen Feuerwehren sowie dem Katastrophenschutz zum Einsatz. Der Vertrag umfasst die Lieferung von MTP850 FuG-TETRA-Handfunkgeräten, MTP850Ex-TETRA-ATEX-Handfunkgeräten und MTM800 FuG-Fahrzeugfunkgeräten sowie ergänzendem Zubehör. Entsprechend des Vier-Jahres-Rahmenvertrags verantwortet Motorola Solutions Vor-Ort-Training und Beratung, Technik-Support, Software-Updates sowie Helpdesk-Services.
 
„An dem Verfahren waren viele Fachleute beteiligt, unter anderem eine Reihe von Mitgliedern der Berufs- und der Freiwilligen Feuerwehr, der Rettungsdienste und des Katastrophenschutzes, die in ihrer Freizeit für dieses herausfordernde Projekt arbeiten. Nach umfangreichen Bemusterungen gab neben wirtschaftlichen Gründen die gute Bedienbarkeit der Geräte den Ausschlag“, sagte Lars Ohse, Geschäftsbereichsleiter der GMSH-Beschaffung.
 
„Mit dem Gewinn der aktuellsten TETRA-Funkgeräte-Ausschreibung in Schleswig-Holstein unterstreichen wir unsere branchenweit führende Position bei der Lieferung von Lösungen für den sicherheitskritischen Einsatz an Kunden in Deutschland und weltweit“, erklärt Christoph Thomas, MSSSI Vice President Western Europe & North Africa Region, Motorola Solutions Germany GmbH. „Mit diesem Projekt stellen wir sicher, dass die Feuerwehren, Rettungsdienste und der Katastrophenschutz in Schleswig-Holstein schnell und effektiv kommunizieren können.“
 
HINTERGRUNDINFORMATIONEN
 
  • Die MTP850 FuG-TETRA-Handfunkgeräte von Motorola Solutions für die Kommunikation im sicherheitskritischen Einsatz bieten umfassend integrierte Sprach- und Datendienste. Auf Basis der Echtzeitinformationen können Nutzer wie Feuerwehrleute und Rettungskräfte bessere Entscheidungen treffen.
  • Motorola Solutions MTP850-TETRA-Handfunkgeräte unterstützen den höchsten Standard für Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Dadurch entsprechen sie den Vorgaben des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) für eine abhörsichere Kommunikation. Ebenso sind die Geräte mit GPS inklusive eines Sensors für den Totmannalarm ausgestattet, sodass lebensbedrohende Situationen automatisch erkannt, lokalisiert und Hilfe schnell bereitgestellt werden.
  • Die MTP850Ex-TETRA-Handfunkgeräte von Motorola Solutions ermöglichen eine qualitativ hochwertige Kommunikation. Durch die führenden ATEX-Spezifikationen für den Einsatz in explosionsgefährdeten Umgebungen sind Nutzer umfassend geschützt.
  • Motorola Solutions MTM800 FuG-TETRA-Fahrzeugfunkgerät ist in fünf verschiedenen Varianten verfügbar und erfüllt damit auch spezifische Betriebsanforderungen.
  • Die Polizei in Schleswig-Holstein setzt seit 2010 TETRA-Digitalfunkgeräte von Motorola Solutions ein.
  • Motorola Solutions hat bereits Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) in Berlin, Brandenburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sowie die Sicherheitsorgane des Bundes mit TETRA-Digitalfunkgeräten, Ausrüstung und Management-Lösungen ausgestattet.
  • Erst kürzlich hat Motorola Solutions das 200.000ste TETRA-Digitalfunkgerät an die deutschen BOS ausgeliefert.

WEITERE INFORMATIONEN
 
Website:    Motorola Solutions
Twitter:     @MotSolsDE
LinkedIn:   Motorola Solutions
 
###
 
Pressekontakt:
Susanne Stier
Telefon: +49 - (0)6126 - 9576 - 502
Mobil: +49 - (0)172 - 6161 - 773  
Susanne.Stier@motorolasolutions.com
www.motorolasolutions.de
 

Über Motorola Solutions
Motorola Solutions (NYSE: MSI) bietet innovative sicherheitskritische Kommunikationslösungen und -services für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben sowie Unternehmen. Die zukunftsweisenden und hochverfügbaren Lösungen ermöglichen Anwendern eine  uverlässige Kommunikation zur Erhöhung der Sicherheit im öffentlichen und nicht-öffentlichen Bereich. Weitere Informationen finden Sie im Motorola Solutions Newsroom oder über den News Feed.

MOTOROLA, MOTO, MOTOROLA SOLUTIONS und das stilisierte M-Logo sind Markenzeichen oder registrierte Markenzeichen der Motorola Trademark Holdings, LLC und werden unter Lizenz verwendet. Alle anderen Markenzeichen sind das Eigentum der jeweiligen Besitzer. ©2017 Motorola Solutions. Alle Rechte vorbehalten.
<< Back