200.000stes TETRA-Digitalfunkgerät an die bayerischen Landkreise Weilheim-Schongau, Bad Tölz-Wolfratshausen und Garmisch-Partenkirchen übergeben


WEILHEIM/IDSTEIN – 8. Oktober 2014 – Motorola Solutions, ein führender Anbieter von sicherheitskritischen Kommunikationslösungen, hat sein 200.000stes TETRA-Digitalfunkgerät an die deutschen Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben ausgeliefert. Anlässlich dieses wichtigen Meilensteins hat Christoph Thomas, Geschäftsführer der Motorola Solutions in Deutschland, das 200.000ste TETRA-Digitalfunkgerät in Weilheim an die Landräte der bayerischen Landkreise Weilheim-Schongau, Bad Tölz-Wolfratshausen und Garmisch-Partenkirchen übergeben.

Die Auslieferung des 200.000sten Funkgerätes erfolgt jetzt in Bayern, wo der Motorola Solutions BOS-Partner abel & käufl Mobilfunkhandels GmbH die Ausschreibung der Landkreise Weilheim-Schongau, Bad Tölz-Wolfratshausen und Garmisch-Partenkirchen über rund 5.000 TETRA-Endgeräte sowie die dazugehörenden Service- und Supportleistungen gewonnen hat. Die TETRA-Digitalfunklösungen werden bei den Feuerwehren und Rettungsdiensten der Landkreise Weilheim-Schongau, Bad Tölz-Wolfratshausen und Garmisch-Partenkirchen eingesetzt und sorgen dort für eine sichere und zuverlässige Kommunikation der Einsatzkräfte. Seit Beginn der TETRA-Ausschreibungen in Deutschland im Jahre 2009 hat Motorola erfolgreich TETRA-Digitalfunkgeräte und -Zubehör sowie die damit verbundenen Management- und Serviceleistungen an eine Reihe deutscher Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben ausgeliefert.

Motorola Solutions hat bis heute über zwei Millionen TETRA-Endgeräte weltweit verkauft. Dies unterstreicht die Technologie- und Marktführerschaft des Unternehmens weltweit im Bereich Digitalfunklösungen. Seit Beginn der TETRA-Ausschreibungen in Deutschland hat Motorola Solutions Digitalfunklösungen an die Einsatzkräfte in Berlin, Brandenburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen ausgeliefert und sorgt außerdem für eine sichere und zuverlässige Digitalfunkkommuniaktion der Sicherheitsorgane des Bundes. Das Motorola Solutions Portfolio an TETRA-Digitalfunkgeräten ist von der Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben zertifiziert.

DIE WICHTIGSTEN FAKTEN

 

  • Das Motorola Solutions TETRA-Portfolio umfasst Infrastrukturlösungen, Endgeräte, Applikationen und Services, die mittlerweile in über 120 Ländern weltweit zum Einsatz kommen. Bis heute behauptet das Unternehmen seine führende Position im Bereich TETRA-Digitalfunklösungen. Die robusten, intuitiv bedienbaren Produkte von Motorola Solutions durchlaufen bereits während ihrer Entwicklungsphase umfangreiche Tests, um die hohe Qualität und zuverlässige Handhabung auch unter Extrembedingungen zu gewährleisten.
  • Die TETRA-Digitalfunklösungen von Motorola Solutions unterstützen eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung gemäß den Anforderungen des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) für eine abhörsichere Kommunikation. Die Funkgeräte bieten eine einfach anwendbare, mit Mobiltelefonen vergleichbare Oberfläche, sodass Anwender unmittelbar mit den Funktionen vertraut sind und sofort mit dem Gerät arbeiten können.
  • Mit einem deutschlandweiten Netzwerk aus „Autorisierten BOS-Partnern“ stellt Motorola Solutions sicher, dass den Kunden in allen Regionen des Landes ein speziell für ihre Anforderungen zertifizierter Ansprechpartner zur Verfügung steht, der sie vor Ort kompetent unterstützt.
  • Erst kürzlich hat Motorola Solutions sein branchenweit führendes Mission Critical Solutions Centre in seiner Europazentrale in Basingstoke, Großbritannien, eröffnet, um die Entwicklung von sicherheitskritischen Kommunikationslösungen für die öffentliche Sicherheit weiter voranzutreiben. Mit dem wachsenden Bedarf an verbesserten Sprachlösungen und Datenanwendungen mit höheren Bandbreiten benötigen Anwender leistungsstärkere Netzwerke und Funktechnik. Gemeinsam mit seinen Partnern arbeitet Motorola Solutions an vereinheitlichten TETRA- und mobilen LTE-Breitbandapplikationen, um die Zukunft der Kommunikation im Bereich der öffentlichen Sicherheit zu gestalten.

 

 

ZITATE

 

Andrea Jochner-Weiß, Landrätin des Landkreis Weilheim-Schongau und Verbandsvorsitzende des Zweckverbandes für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung (ZRF), Oberland
„Die Einführung der TETRA-Digitalfunktechnologie gehört zu den wichtigsten Modernisierungsprojekten und stellt für unsere Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben einen wichtigen Schritt in Richtung Zukunft dar. Mit Hilfe des Digitalfunks können unsere Feuerwehren und Rettungsdienste sicher und zuverlässig kommunizieren. Wir freuen uns über die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Motorola Solutions und der abel & käufl Mobilfunkhandels GmbH. Durch ihr Know-how und jahrelange Projekterfahrung im Bereich der öffentlichen Sicherheit sorgen wir gemeinsam für eine sichere Kommunikation unserer lokalen Einsatzkräfte im Ernstfall.“

 

Christoph Thomas, Geschäftsführer, Motorola Solutions Germany GmbH
„Die Auslieferung unseres 200.000sten TETRA-Digitalfunkgeräts an deutsche BOS ist ein wichtiger Meilenstein für Motorola und die Einführung des Digitalfunks in Deutschland. Weltweit hat Motorola bereits mehr als zwei Millionen TETRA-Endgeräte verkauft. Bei der Entwicklung unserer Funklösungen arbeiten wir eng mit unseren Kunden zusammen, der Anwender steht mit seinen individuellen Anforderungen stets im Mittelpunkt. Wir sind stolz darauf, die Anwender der Bundes- und Länderbehörden und Organisationen mit unseren robusten Digitalfunklösungen bei ihrer täglichen Arbeit im sicherheitskritischen Umfeld bestmöglich unterstützen zu können.“

 

Franz Ketzer, Geschäftsleitung, abel & käufl Mobilfunkhandels GmbH
„Als Lieferant und Integrator für TETRA-Systeme und -Endgeräte sind wir seit Jahrzehnten kompetenter und zuverlässiger Partner sowohl für die Industrie als auch für Behörden, Kommunen und BOS-Organisationen. Daher freuen wir uns besonders, im Rahmen des Auftrags des ZRF Oberland, die Feuerwehren und Rettungsdienste der bayerischen Landkreise gemeinsam mit unserem langjährigen Partner Motorola Solutions mit Digitalfunklösungen ausstatten zu dürfen. Hierbei werden neben der Gerätelieferung und -konfiguration auch professionelle Fahrzeugeinbauten sowie Ertüchtigungen der Einsatzleitstellentechnik von uns ausgeführt. “

WEITERE INFORMATIONEN

 

Website: Motorola Solutions
Motorola Solutions TETRA-Digitalfunklösungen
MotSolsDE

###

Über Motorola Solutions
Motorola Solutions ist ein führender Anbieter von geschäfts- und sicherheitskritischen Kommunikationslösungen und -services für Unternehmen und Behörden. Durch einzigartige Innovationen und Kommunikationstechnologien nimmt Motorola Solutions weltweit eine Vorreiterrolle ein und versetzt Kunden in die Lage, in den entscheidenden Momenten ihr Bestes zu geben. Motorola Solutions wird an der New Yorker Börse unter dem Tickersymbol „MSI“ gehandelt. Weitere Informationen gibt es unter www.motorolasolutions.de. Die neuesten Informationen sind über den Newsroom oder über den News Feed verfügbar.

Die Motorola Solutions Germany GmbH ist die deutsche Tochtergesellschaft der Motorola Solutions, Inc. Das Geschäftsfeld der Motorola Solutions in Deutschland umfasst Funkgeräte und -systeme für die sicherheitskritische Kommunikation, mobile Computer, Barcodescanner, WLAN-Technologien, RFID-Systeme sowie Service- und Managementlösungen. Die deutsche GmbH erzielte 2013 einen Umsatz von rund 516,4 Millionen Euro.

Pressekontakt:

Susanne Stier
Telefon: +49 - (0)6126 - 9576 - 502
Mobil: +49 - (0)172 - 6161 - 773
Susanne.Stier@motorolasolutions.com
www.motorolasolutions.de

 

MOTOROLA, MOTO, MOTOROLA SOLUTIONS und das stilisierte M-Logo sind Markenzeichen oder registrierte Markenzeichen der Motorola Trademark Holdings, LLC und werden unter Lizenz verwendet. Alle anderen Markenzeichen sind das Eigentum der jeweiligen Besitzer. ©2014 Motorola Solutions. Alle Rechte vorbehalten.


Über Motorola Solutions
Motorola Solutions (NYSE: MSI) bietet innovative sicherheitskritische Kommunikationslösungen und -services für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben sowie Unternehmen. Die zukunftsweisenden und hochverfügbaren Lösungen ermöglichen Anwendern eine  uverlässige Kommunikation zur Erhöhung der Sicherheit im öffentlichen und nicht-öffentlichen Bereich. Weitere Informationen finden Sie im Motorola Solutions Newsroom oder über den News Feed.

MOTOROLA, MOTO, MOTOROLA SOLUTIONS und das stilisierte M-Logo sind Markenzeichen oder registrierte Markenzeichen der Motorola Trademark Holdings, LLC und werden unter Lizenz verwendet. Alle anderen Markenzeichen sind das Eigentum der jeweiligen Besitzer. ©2017 Motorola Solutions. Alle Rechte vorbehalten.
<< Back