Neue WAVE 7000-Lösung von Motorola Solutions vereint höchst zuverlässige Breitband-Push-to-Talk-Kommunikation mit neuen Funktionen, die speziell für größere Einsätze entwickelt wurden.
 
  • WAVE 7000 ist Teil des zukunftsweisenden britischen Emergency Services Networks (ESN) für 300.000 Nutzer aus dem Bereich der öffentlichen Sicherheit.
  • Die neue WAVE 7000-Lösung ist Bestandteil der Motorola Solutions Convergence Suite, einem breiten Portfolio an Applikationen, das mit Push-to-Talk (PTT), Mapping, Messaging und anderen Funktionen eine Brücke zwischen PMR-Funk und LTE-Netzen schlägt.
  • WAVE 7000 erfüllt 3GPP-Release-13-Standards des Mission-Critical PTT (Push-to-Talk für den sicherheitskritischen Einsatz).
  • Durch hochleistungsfähige PTT-Funktionen wie Priorisierung und Bevorrechtigung können Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) LTE-Netze als Teil ihrer kritischen Kommunikationsinfrastruktur einsetzen.
 
AMSTERDAM – 1. Juni 2016 – Aufgrund der steigenden Nachfrage nach zuverlässigen, landesweit einsetzbaren Push-to-Talk-(PTT)Netzen hat Motorola Solutions die neue WAVE 7000-Lösung entwickelt. Mit der leistungsstarken PTT-Technologie können Einsatzteams über die Grenzen von Breitband- und PMR-Funknetzen hinweg miteinander kommunizieren. Die Lösung ist ab sofort weltweit verfügbar.
 
Da Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) verstärkt intelligente Geräte und Daten benötigen, planen viele Länder, ihre Kommunikationsnetze um landesweite Breitband-PTT-Netze zu erweitern. Bisher bestand die große Herausforderung beim Aufbau dieser Netze darin, die Interoperabilität mit bestehenden Netzen wie PMR-Netzen sicherzustellen. Dabei unterstützt die neue WAVE 7000-Lösung nun Millionen von Nutzern, indem sie die branchenweit einzigartigen PMR-Integrationslösungen von Motorola Solutions mit einer leistungsstarken PTT-Lösung vereint.
 
Zudem können LTE-Serviceanbieter mit WAVE 7000 und der leistungsstarken PTT-Lösung ihren bestehenden Kunden einen neuen Service anbieten, neue Kunden hinzugewinnen und ihre Umsätze steigern.
 
„Viele unserer Kunden erwarten, dass ihre Netze in den kommenden 20 Jahren zu einer Kombination aus PMR- und LTE-Systemen verschmelzen“, erklärt Jeff Spaeth, Vice President of Systems and Software Enablement bei Motorola Solutions. „Mit WAVE 7000 erhalten Kunden eine konsolidierte Anwendung mit einheitlicher Nutzerführung über PMR- und LTE-Netze hinweg. Damit können Teams unabhängig vom Netz nahtlos miteinander kommunizieren.“
 
WAVE 7000 ist ein zentraler Bestandteil des Vertrags zwischen Motorola Solutions und dem britischen Innenministerium (UK Home Office): Die Lösung sorgt künftig für PTT-Funktionalität in dem neuen ESN-Public-Safety-Kommunikationssystem, das für die Kommunikation der Sicherheitsbehörden in Großbritannien eingerichtet wird. Im Rahmen des Projekts stellt Motorola Solutions Nutzerservices für das neue LTE-basierte Breitbandnetz zur Verfügung. Diese Services werden 300.000 Anwender bei 300 Organisationen und Behörden in der britischen Notfallhilfe, im Katastrophenschutz und in der öffentlichen Sicherheit nutzen.
 
WAVE 7000 ist die neueste Lösung aus dem umfassenden Motorola Portfolio, mit dem Gruppen lückenlos kommunizieren können – sei es über Smartphones, Funkgeräte oder andere Endgeräte. Neben der bisher einzigartigen Zuverlässigkeit und branchenweit führenden Anrufqualität bietet WAVE 7000 die folgenden Funktionen:
 
  • Netzlevel-Priorisierung und -Bevorrechtigung stellen sicher, dass PTT-Anrufe mit höherer Priorität durchgehen, selbst wenn ein LTE-Netz überlastet ist. Dies ist einsatzkritisch für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben.
  • Notrufe, Anruftyp „Ambient Listening“ für eine automatische Umschaltung in den Anrufmodus, ohne dass ein Anruf entgegengenommen werden muss, sowie Hardware-basierte Verschlüsselung und weitere Funktionen, die speziell für Public-Safety-Anwender entwickelt wurden
  • Eine Roadmap, um künftig die 3GPP-Release-13-Standards des Mission-Critical PTT (Push-to-Talk für den sicherheitskritischen Einsatz) zu erfüllen
  • Kombination mit der Convergence Suite von Motorola Solutions, einem vereinheitlichten Portfolio an Applikationen mit Push-to-Talk (PTT), Mapping, Messaging und anderen Funktionen, die sowohl in PMR-Funk- als auch in LTE-Netzen funktionieren
  • Unterstützung von Hunderttausenden Nutzern auf einem einzigen Server und Millionen von Nutzern über Server-Clustering
  • Sehr hohe Verfügbarkeit durch lokale und georedundante Optionen
  • Flexible PTT-Anruftypen wie Notrufe, Durchsagen (Broadcast-Calls) sowie Gruppenrufe und private Anrufe
 
Da Teams immer mobiler werden und ständig in Verbindung bleiben müssen, ist die Push-to-Talk-Kommunikation wichtiger als jemals zuvor. Viele BOS wollen daher PMR-Funk und LTE-Breitband parallel einsetzen, um ihre Netzabdeckung, Zuverlässigkeit und Flexibilität zu erhöhen. WAVE 7000 bietet hierfür eine klare Lösung: vereinheitlichte sichere PTT-Technologie, mit der Nutzer jederzeit kommunizieren können – unabhängig vom Netz oder Endgerät.
 
###
 
Website:  Motorola Solutions
Twitter:     @MotSolsDE
LinkedIn: Motorola Solutions
 
Über Motorola Solutions
Motorola Solutions bietet innovative sicherheitskritische Kommunikationslösungen und -services für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben sowie Unternehmen. Die zukunftsweisenden und hochverfügbaren Lösungen ermöglichen Anwendern eine zuverlässige Kommunikation zur Erhöhung der Sicherheit im öffentlichen und nicht-öffentlichen Bereich. Weitere Informationen finden Sie im Motorola Solutions Newsroom oder über den News Feed.
 
Pressekontakt:
Susanne Stier
Telefon: +49 - (0)6126 - 9576 - 502
Mobil: +49 - (0)172 - 6161 - 773  
Susanne.Stier@motorolasolutions.com
www.motorolasolutions.de

 
 

Über Motorola Solutions
Motorola Solutions (NYSE: MSI) bietet innovative sicherheitskritische Kommunikationslösungen und -services für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben sowie Unternehmen. Die zukunftsweisenden und hochverfügbaren Lösungen ermöglichen Anwendern eine  uverlässige Kommunikation zur Erhöhung der Sicherheit im öffentlichen und nicht-öffentlichen Bereich. Weitere Informationen finden Sie im Motorola Solutions Newsroom oder über den News Feed.

MOTOROLA, MOTO, MOTOROLA SOLUTIONS und das stilisierte M-Logo sind Markenzeichen oder registrierte Markenzeichen der Motorola Trademark Holdings, LLC und werden unter Lizenz verwendet. Alle anderen Markenzeichen sind das Eigentum der jeweiligen Besitzer. ©2017 Motorola Solutions. Alle Rechte vorbehalten.
<< Back