• Neue zukunftsweisende Lösung vereint Bodycam und Lautsprechermikrofon mit Cloud-basierter Datenspeicher- und Management-Software
  • Umfassende Lösung für die digitale Beweissicherung
  • Cloud-basierte Technologie erlaubt sichere Speicherung, Verwaltung und Austausch von Inhalten zu geringeren Kosten als bei bisher verfügbaren Lösungen
  • Videokamera und Lautsprechermikrofon vereinfachen in Kombination mit Management-Software-System die digitale Beweissicherung für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben
AMSTERDAM/IDSTEIN – 19. Mai 2016 – Im Rahmen der Critical Communications World 2016 in Amsterdam (31. Mai bis 2. Juni 2016) wird Motorola Solutions eine neue Bodycam-Lösung präsentieren, die speziell für den Einsatz mit TETRA-Digitalfunkgeräten konzipiert wurde. Die zukunftsweisende Video-Lautsprecher-Mikrofon-Lösung (Video Speaker Microphone, VSM) vereint Bodycam und Lautsprechermikrofon mit einer neuen Cloud-basierten Management-Software für die digitale Beweissicherung. Mit der neuen „Smart Interface“(Si)-Bodycam-Lösung Si500 VSM reduziert Motorola Solutions die Anzahl der Geräte, die Sicherheitskräfte heute im Einsatz benötigen. Gleichzeitig bietet die Management-Software CommandCentral Vault eine bisher unerreichte Effizienz bei der digitalen Beweissicherung, sodass Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) Zeit sparen und Ressourcen schonen. 
 
Die BOS stehen heute vor der wachsenden Herausforderung, Videobeweise zu erfassen und zu sichern sowie gesetzeskonform zu verwalten und weiterzuleiten. Bodycams werden mittlerweile von vielen Sicherheitsbehörden eingesetzt und in der Öffentlichkeit zunehmend akzeptiert. Dadurch entstehen aber auch rasant wachsende Datenmengen, die verwaltet und gespeichert werden müssen – oftmals unter erheblichen Kosten. Mit der Si500 geht Motorola Solutions diese Herausforderung an und bietet eine Ende-zu-Ende-Lösung, die mit der bestehenden TETRA-Digitalfunkausrüstung eingesetzt werden kann. Die BOS verfügen damit über eine Technologie, mit der sie Videobeweise nahtlos bearbeiten können – vom Erfassen der Videos im Einsatz bis hin zur Speicherung und der Verwaltung der Inhalte. Dadurch können sie ihre Arbeitsabläufe vereinfachen und ihren administrativen Aufwand reduzieren.
 
„Die TETRA-Digitalfunktechnik ist der maßgebliche Standard für die sicherheitskritische Kommunikation in Europa“, erklärt Christoph Thomas, Geschäftsführer der Motorola Solutions Germany GmbH. „Aus diesem Grund haben wir eine Bodycam-Lösung entwickelt, die mit TETRA-Digitalfunkgeräten kompatibel ist. Die Motorola Bodycam-Lösung Si500 VSM revolutioniert die digitale Beweissicherung. Denn wir haben unser bestes Lautsprechermikrofon in eine Bodycam integriert und mit einem Content-Management-System kombiniert, das in seiner Benutzerfreundlichkeit einzigartig ist.“
 
Bessere Sicht und Audioqualität
Die kompakte Motorola Si500 vereint Bodycam und Lautsprechermikrofon in einem Gerät und erweitert die Funktionsfähigkeit von Motorola TETRA-Digitalfunkgeräten im sicherheitskritischen Einsatz. Das leichte, kompakte Gerät erfüllt die speziellen Anforderungen von Einsatzkräften:
 
  • Die Motorola Bodycam Si500 VSM verfügt über ein Kameraobjektiv mit einem Bewegungsbereich von 210 Grad und bietet so ein optimales Sichtfeld. Gleichzeitig kann die Bodycam flexibel mit dem Display nach innen oder außen getragen werden.
  • Ebenso ist die Motorola Bodycam Si500 VSM mit einer neuen adaptiven Audio-Engine ausgestattet, welche die Audioeinstellungen an die Trageposition und die Umgebung der Nutzer anpasst. Mit fünf integrierten Mikrofonen und einem leistungsstarken 0,5 Watt-Lautsprecher ist sie die ideale Ergänzung für TETRA-Digitalfunkgeräte.
  • Das integrierte WLAN beschleunigt die Hochladegeschwindigkeit von Multimedia-Inhalten deutlich. Mithilfe der Radio-Management-Funktion lassen sich drahtlose Funktionsupdates schnell und einfach über WLAN durchführen.
  • Die Motorola Bodycam Si500 VSM bietet ein Vollbild-Display aus gehärtetem Glas mit einer intuitiven Benutzeroberfläche, die Nutzern nur die wirklich wesentlichen Informationen anhand von drei Feldern anzeigt. Nutzer können das Funkgerät über diese Felder bedienen und zum Beispiel die Gruppenwahl ansteuern, aufgenommene Videos und Fotos ansehen sowie Videos verschlagworten und Audioaufnahmen anhören.
Digitale Beweissicherung revolutioniert
Die Management-Lösung für die digitale Beweissicherung umfasst die Cloud-basierte Software-Applikation CommandCentral Vault für eine sichere Speicherung, Verwaltung und Weitergabe digitaler Beweise. Durch die umfangreiche Basisspeicher-Kapazität sowie die Integration in rechnergestützte Betriebsleit- und Akten-Management-Systeme macht CommandCentral Vault die digitale Beweissicherung einfach und kosteneffizient. Des Weiteren bietet die Management-Software für die digitale Beweissicherung folgende Eigenschaften:
 
  • Ende-zu-Ende-Sicherheit, durch die Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben ihre Beweismittelkette gesetzeskonform umsetzen können
  • Einsatz in Kombination mit der Motorola Bodycam Si500 VSM oder als unabhängige Einzellösung. Die Aufzeichnungen werden unabhängig von dem Gerät, das sie generiert hat, akzeptiert.
  • Hocheffiziente Methode zum Suchen, Sichten, Kommentieren sowie Ausführen anderer Aufgaben im Rahmen der Beweissicherung. Dies erhöht die administrative Effizienz und senkt Kosten.
  • Branchenweit führende Audio-Redaktionsfunktion, mit der Sicherheitsbehörden einfach Persönlichkeitsmerkmale in Videos entfernen können: Anstatt mühsam viel Zeit für das Sichten und Bearbeiten von einzelnen Videoframes aufzuwenden, können technische Mitarbeiter Objekte wie etwa Gesichter, Adressangaben oder Kennzeichen markieren und automatisch unkenntlich machen lassen – und zwar in der gesamten Videoaufnahme. Dies spart Stunden administrativer Zeit.
  • Höhere Interaktion mit Nutzern und Transparenz für Behörden. Das System ermöglicht den BOS, den Austausch von Beweisen zu verbessern sowie schneller und einfacher auf Datenanfragen zu reagieren.
###
 
Website:  Motorola Solutions
LinkedIn: Motorola Solutions
 
Pressekontakt:
Susanne Stier
Telefon: +49 - (0)6126 - 9576 - 502
Mobil: +49 - (0)172 - 6161 - 773  
Susanne.Stier@motorolasolutions.com
www.motorolasolutions.de

Über Motorola Solutions
Motorola Solutions (NYSE: MSI) bietet innovative sicherheitskritische Kommunikationslösungen und -services für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben sowie Unternehmen. Die zukunftsweisenden und hochverfügbaren Lösungen ermöglichen Anwendern eine  uverlässige Kommunikation zur Erhöhung der Sicherheit im öffentlichen und nicht-öffentlichen Bereich. Weitere Informationen finden Sie im Motorola Solutions Newsroom oder über den News Feed.

MOTOROLA, MOTO, MOTOROLA SOLUTIONS und das stilisierte M-Logo sind Markenzeichen oder registrierte Markenzeichen der Motorola Trademark Holdings, LLC und werden unter Lizenz verwendet. Alle anderen Markenzeichen sind das Eigentum der jeweiligen Besitzer. ©2017 Motorola Solutions. Alle Rechte vorbehalten.
<< Back