• Motorola Solutions stellt mobile Applikationen, Software- und Service-Lösungen bereit und ermöglicht damit zukunftsweisende Kommunikationslösungen für die amerikanischen Sicherheitsbehörden.
  • Spezielles Motorola Breitband-Gerät ist für das AT&T LTE-Netzwerk zertifiziert und für den Betrieb im FirstNet-Netzwerk entwickelt worden.
IDSTEIN – 16. Juni 2017 – Motorola Solutions hat bekannt gegeben, Applikationen für mobile Endgeräte sowie Software- und Service-Lösungen für das erste US-weite, drahtlose Breitbandnetz FirstNet für die amerikanischen Sicherheitsbehörden zu liefern. Motorola Solutions ist Teil des AT&T-Teams, das von der US-Regierung für die Bereitstellung des Kommunikationsnetzes für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) ausgewählt wurde.
 
"Wir sind stolz, die Zusammenarbeit mit AT&T auszubauen und eine besondere Rolle bei der Versorgung der Sicherheitsbehörden mit FirstNet-Services einzunehmen“, erklärt Bruce Brda, Executive Vice President, Products & Services, Motorola Solutions. "Wir werden mit AT&T und den Einsatzkräften Hand in Hand zusammenarbeiten, um für die öffentliche Sicherheit in den Vereinigten Staaten eine neue Generation von Sprach-, Daten- und Messagingmöglichkeiten bereitzustellen. Mit unseren Lösungen helfen wir unseren Kunden dabei, ihre Kommunikation zu verbessern, um die Sicherheit von US-Bürgern und Rettungskräften zu erhöhen.“
 
Das FirstNet-Netz wird als landesweites, interoperables Netzwerk aufgebaut, das Notfallhelfern jederzeit eine zuverlässige Kommunikation ermöglicht. Als Partner von AT&T wird Motorola Solutions die Breitband-Geräte und -lösungen für die Sicherheitsbehörden liefern. Diese ermöglichen Rettungskräften den schnellen Zugriff auf die wesentlichen Informationen sowie intelligente Datenanalysen. Damit können die Einsatzkräfte Situationen objektiver einschätzen, schneller Entscheidungen fällen und bessere Ergebnisse erzielen.
 
"Die öffentliche Sicherheit braucht leistungsstarke, interoperable Kommunikations- und Kollaborationsmöglichkeiten,“ erläutert Chris Sambar, Senior Vice President von FirstNet, AT&T Global Public Sector. "Durch die Zusammenarbeit mit Motorola Solutions und weiteren Schlüsselpartnern werden wir Breitband-gestützte Geräte und Applikationen bereitstellen können, die speziell für den Einsatz durch Sicherheitsbehörden im FirstNet zertifiziert wurden.“
 
Die Motorola LEX F10-Endgeräte wurden speziell für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben entwickelt und für das AT&T LTE-Netz zertifiziert. Zudem wird Motorola Solutions eigens für die Bedürfnisse der Sicherheitsbehörden eine Reihe von Applikationen für mobile Endgeräte entwickeln, etwa für Mapping und Messaging. Diese Anwendungen werden nahtlos in verschiedenen Netzen und auf unterschiedlichen Endgeräten eingesetzt werden können, sowohl im FirstNet-Netz als auch im bisherigen Funknetz (LMR) und mit neuen Funktionen im FirstNet interagieren.
 
"LMR- und LTE-Netze werden weiterhin nebeneinander existieren. Die Fähigkeit, Einsatzkräfte mit interoperablen Lösungen auszurüsten, die diese Technologien miteinander verbinden, wird ein wichtiger Wachstumstreiber für unser Unternehmen sein“, erklärt Bruce Brda.
 
Seit 90 Jahren ist Motorola Solutions ein vertrauensvoller Partner von Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben in den USA. FirstNet ist bereits die vierte landesweite LTE-Lösung für den Public-Safety-Bereich, bei der Motorola Solutions einen wichtigen Beitrag zur Implementierung leistet.
 
Mehr Informationen in diesem Video:
The Future of Public Safety: Mobile Apps
 
Motorola Solutions Public Safety auf Twitter
Motorola Solutions auf LinkedIn
 
Pressekontakt
Susanne Stier
Telefon: +49 (0)61269576502
Mobil: +49 (0)1726161773
Susanne.Stier@motorolasolutions.com

Über Motorola Solutions
Motorola Solutions (NYSE: MSI) bietet innovative sicherheitskritische Kommunikationslösungen und -services für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben sowie Unternehmen. Die zukunftsweisenden und hochverfügbaren Lösungen ermöglichen Anwendern eine  uverlässige Kommunikation zur Erhöhung der Sicherheit im öffentlichen und nicht-öffentlichen Bereich. Weitere Informationen finden Sie im Motorola Solutions Newsroom oder über den News Feed.

MOTOROLA, MOTO, MOTOROLA SOLUTIONS und das stilisierte M-Logo sind Markenzeichen oder registrierte Markenzeichen der Motorola Trademark Holdings, LLC und werden unter Lizenz verwendet. Alle anderen Markenzeichen sind das Eigentum der jeweiligen Besitzer. ©2017 Motorola Solutions. Alle Rechte vorbehalten.
<< Back